Schmetterling e. V.

Der Schmetterling e. V. ist Träger des integrativen Montessori-Kinderhauses und der integrativen Spielgruppen. Er wurde 1985 gegründet, um Kindern mit und ohne Behinderung eine gemeinsame Erziehung zu ermöglichen.

Die Montessori-Pädagogik wurde gewählt, da ihre Prinzipien den Anspruch nach integrativer bzw. inklusiver Erziehung in besonderer Weise erfüllen.

Der Schmetterling e. V. ist nicht nur Träger des integrativen Montessori-Kinderhauses. Die Vereinssatzung umfasst die generelle Integration von Menschen mit und ohne Behinderung.

Nur das Kinderhaus erhält eine finanzielle Unterstützung von der Stadt Emsdetten. Die Spiel- und Nidogruppen werden vom Verein selber finanziert. Deshalb wurde der Aktionskreis ins Leben gerufen, der sich um die Beschaffung von Geldmitteln kümmert.

 

Aktionskreis

Der Verein hat einen Aktionskreis, bestehend aus mindestens 5 Personen.

Aufgabe des Aktionskreises ist es, Mittel für die Aufgaben des Vereins zu beschaffen. Er ist dem Vorstand gegenüber zur Rechenschaft verpflichtet.

Der Aktionskreis veranstaltet mit Hilfe unserer sehr aktiven Eltern z. B. :

  • Teilnahme am Sternschnuppenmarkt in der Adventszeit.
  • Aktivitäten auf dem Emsdettener Frühjahrsmarkt, bei denen viele kreative Artikel, die aus der Elternarbeit stammen, angeboten werden.
  • Basare im Kinderhaus in Form von Flohmärkten und Abendveranstaltungen mit verschiedenen Themen wie z. B. der Frauenflohmarkt.

damit die Finanzierung unserer integrativen Arbeit gesichert ist.